(c) Interieur Verlag

Küchen-News

sanitaer+heizungnews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

kurz und bündig

Viessmann Refrigeration Solutions und Intarcon haben eine neue strategische Partnerschaft angekündigt. Intarcon ist eine gemeinsame Geschäftsinitiative für die Herstellung von Kühllösungen von Keyter Technologies, mit Sitz in Lucena, Spanien. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Bereitstellung nachhaltiger Kältesysteme als Teil von Kühlraumlösungen voranzutreiben.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Personalien in Kürze

Hansy Vogt ist neuer Markenbotschafter bei Reisser. Der Moderator und Entertainer ist teil der Imagekampagne des Großhandels. Diese stellt die Individualität von Menschen in den Vordergrund. Vogt ist vor allem als zertifizierter Schwarzwaldbotschafter bekannt.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Über 150.000 Besucher strömten zur ISH – Aussteller waren zufrieden

Die ISH ist nach der Corona-Pause wieder aufgeblüht. 153.734 Besucher aus 154 Ländern strömten vom 13. bis 17. März zur Weltleitmesse für die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnikbranche in die Frankfurter Messehallen. Die Veranstalter sprechen von einem eindrucksvollen Comeback. Die Veranstaltung war „grün“ wie nie zuvor. Nachhaltigkeit, Dekarbonisierung, der Einsatz regenerativer Energien und mehr Energieeffizienz waren die zentralen Themen der ISH.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare



Daikin bereitet sich auf Wachstum vor

Nach Einschätzungen von Daikin wird der europäische Wärmepumpenmarkt bis 2030 auf 14 Millionen Heizungssysteme anwachsen, davon zehn Millionen wassergeführte Wärmepumpen. Als Pionier der Wärmepumpentechnologie und Förderer von Wärmepumpen als nachhaltige Lösung hat Daikin seit 2006 1,2 Millionen wassergeführte Wärmepumpen in Europa installiert und investiert in den Ausbau der Produktionskapazitäten, um die steigende Nachfrage optimal bedienen zu können.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Wechsel im GF-Management

Daniel Bösiger, Head Investor Relations/Chief Risk Officer bei GF, hat sich entschieden, per Ende November 2023 in den vorzeitigen Ruhestand zu gehen. Daniel Bösiger blickt auf 26 Jahre bei GF zurück, während der er verschiedene Funktionen im Bereich Corporate Finance ausübte.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

×