(c) Interieur Verlag

Küchen-News

sanitaer+heizungsnews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

Die WSG stellt sich strategisch neu auf

Die WSG Haustechnik gibt ihren Standort in Bautzen auf. Geschäftsführerin Christa Salm schreibt in einem Brief an Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner und Freunde, die Entscheidung sei „aus persönlichen Gründen“ gefallen. Die Niederlassung wird ab dem 1. August 2018 von Sanitär Heinze weitergeführt. Die bisherigen Mitarbeiter sollen auch künftig Ansprechpartner der Kunden bleiben.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Bach wehrt sich weiter gegen Kartellstrafe

Die Auseinandersetzung zwischen dem SHK-Großhandel Bach und dem Bundeskartellamt um die Zahlung eines Bußgeldes geht in die nächste Runde. Die Bach GmbH & Co. KG, Lippstadt, soll ein Bußgeld wegen „gemeinsamer Kalkulation von einheitlichen Bruttopreisempfehlungen“ bezahlen, so das Bundeskartellamt. Bach hat jedoch gegen den Bußgeldbescheid Einspruch eingelegt. Darüber muss nun das Oberlandesgericht Düsseldorf entscheiden. Ein Gerichtstermin steht noch nicht fest.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in den 1970er-Jahren sang Reinhard Mey mit „Ich bin Klempner von Beruf“ mit einem Augenzwinkern das Loblied auf den Installateur. Diese Zeiten sind längst vorbei. Heute gibt es kaum eine Pressemeldung oder eine Bilanzpressekonferenz von Herstellern, in denen nicht das Klagelied über fehlende SHK-Fachhandwerker angestimmt wird. Sind die Umsatzsteigerungen nicht so hoch wie gewünscht, dann sind die Engpässe bei den Installateuren dafür verantwortlich. Während der diesjährigen SHK Essen war dies ebenso ein Thema wie auf der Medienkonferenz von Geberit.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Weniger Besucher bei der SHK Essen – Messe spricht von Erfolg

Über 44.000 Besucher strömten nach Angaben der Messe Essen vom 6. bis 9. März zur SHK Essen 2018. Das waren erheblich weniger als vor zwei Jahren. Damals kamen 48.500 Menschen in die Messehallen. Ähnlich deutlich ist der Besucherrückgang auch bei den FKM-registrierten Fachbesuchern: Kamen 2016 noch 39.500, so waren es in diesem Jahr nur 35.500. Die Veranstalter sprechen gleichwohl von einem Erfolg.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

„Es gibt keinen Engpass beim Handwerk“

„Die Auftragslage des SHK-Handwerks ist gut, aber es gibt keinen Engpass!“ Mit deutlichen Worten weist der kürzlich neu gewählte Landesinnungsmeister des Fachverbandes SHK NRW, Bernd Schöllgen, Darstellungen der Industrie zurück, es fehlten Handwerkskapazitäten. „Der Engpass wird herbeigeredet“, fügt er auf der SHK 2018 im Gespräch mit unserer Redaktion hinzu. Da sei der Wunsch der Hersteller der Vater des Gedankens.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Die ARGE will besser werden und wachsen

Die Zufriedenheit der Mitglieder mit der ARGE Neue Medien ist groß, wie Frank Linnig betont. Dessen Agentur Linnigpublic hatte für die ARGE eine Mitgliederbefragung durchgeführt, die eine hohe Akzeptanz mit der Arbeit der Geschäftsstelle und den Leistungen des Verbandes ergab. Und dennoch: Die ARGE Neue Medien will besser werden und sich neu aufstellen, wie Vorstand und Geschäftsführung bei einem Pressegespräch am Rande der SHK 2018 berichten.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

kurz und bündig

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Alleinkontrolle über Ideal Standard durch die Anchorage Capital Group L.L.C., New York, freigegeben. Damit kann Anchorage, die 2014 bei Ideal Standard eingestiegen waren, alle Anteile vom Finanzinvestor Bain Capital übernehmen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare


×